Skip to content

Timing verbessern: mit diesem Rhythmustrainer Rhythmusübungen richtig machen

Das Problem mit Rhythmusübungen ist: man muss sie richtig machen, damit sie nicht mehr schaden, als gut tun. Ein erster guter Schritt ist es, deshalb, mit einem Metronom zu üben. Das Metronom hilft dir sicher zu stellen, dass du dein Tempo immer gleichmäßig hältst. Du musst immer sicherstellen, dass du beim Üben das Tempo hältst, wenn du Rhythmusübungen machst, denn nur so kannst du wirklich dein Timing verbessern.

Es gibt aber auch Gefahren beim Üben mit dem Metronom. Denn wenn du ausschließlich mit Metronom übst, entsteht eine gewisse Abhängigkeit zum Metronom. Dir wird es dann schwer fallen, selbstständig das Tempo (ohne Metronom) gleichmäßig zu halten, weil du es gewohnt bist, dass du immer ein Gerät hast, das dir sagt, wann du den nächsten Ton spielen musst.

Deshalb habe ich GrooveMaster Pro entwickelt. GrooveMaster Pro ist ein hochpräzises Profi-Metronom, das 3 Trainingsmodi enthält, die nach Übungsmethoden entwickelt wurden, die die besten Musiker der Welt verwenden, um ihre musikalischen Fähigkeiten auf dem höchsten Level zu halten.

GrooveMaster Pro ist für Windows und Mac erhältlich. Hier klicken, um weitere Infos zu erhalten.

Ach übrigens:

Wenn auch du endlich mehr Fortschritte auf der Gitarre machen willst, solltest du unbedingt das hier lesen: Hier klicken!

Seitdem ich die Seite kenn, haben sich mein Erfolgsmomente auf der Gitarre verdoppelt. (!) Also: Hier klicken!

Categories: Tipps und Tricks.

Tags: , , , , , , ,

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.