Skip to content

Vibrato auf leerer Saite – Wie geht das?

Es ist klar, wie ein ganz normaler Vibrato funktioniert, doch wie kann man einen Vibrato auf einer leeren Saite machen?

Nun, es gibt mindestens 3 Möglichkeiten:

  1. Vibrato auf leerer Saite mit Vibratohebel
  2. Ton auf anderer Saite suchen
  3. Vibrato auf leerer Saite zwischen Stimmmechaniken und Sattel

1. Vibrato mit Vibratohebel

Es sollte klar sein, wie das funktioniet. Doch was macht man bei einer Gitarre mit festem Steg?

2. Ton auf anderer Saite suchen

Möchte man im Standardtuning einen Vibrato auf der leeren, hohen E-Saite machen, so kann man sich damit behelfen den selben Ton auf der H-Saite (5. Bund) zu greifen und einen Vibrato zu machen. Doch wie geht das auf der tiefsten Saite der Gitarre?

3. Vibrato auf leerer Saite zwischen Stimmmechaniken und Sattel

Vibrato auf leerer SaiteDiese Methode macht die Probleme der Methoden 1 und 2 zunichte. Es ist ein uralter Trick der Gitarristen:
Man greift mit einem oder mehr fingern hinter die Bünde zwischen die Stimmmechaniken und den Sattel und drückt die Saite mit kleinen Stößen nach unten. Dadurch wird die Tonhöhe verändert und es hat den gewünschten Effekt eines Vibratos.

Viel Spaß,
Macks

Ach übrigens:

Wenn auch du endlich mehr Fortschritte auf der Gitarre machen willst, solltest du unbedingt das hier lesen: Hier klicken!

Seitdem ich die Seite kenn, haben sich mein Erfolgsmomente auf der Gitarre verdoppelt. (!) Also: Hier klicken!

Categories: Lektionen.

Tags: ,

Comment Feed

One Response



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.

Continuing the Discussion

  1. [...] Macks bezeichnet richtigerweise die Tremoloeffekte als Vibrato mit leeren Saiten. Das ist auch der richtige Begriff dafür, denn Tremolo ist eigentlich die Variation der Lautstärke, nicht der Tonhöhe. Allerdings hat sich einfach in Gitarristen-Kreisen der Begriff Tremolosystem (Floydrose, Wilkinson Tremolo) so etabliert, dass selbst Music-Store und Musikhaus Thomann diese Begriffe für eben dieses System verwenden. Als Vibrato wird eigentlich nur noch das reine Fingervibrato bezeichnet.. in diesem Sinne, viel Spaß mit den Tremolo Technik Tricks von Macks [...]