Skip to content

Bandprobe zu laut? Nicht mit dem JamHub!

Gerade bin ich bei YouTube auf ein neues Produkt gestoßen, das sich JamHub nennt. Es ist ein Gerät, das eine leise Bandprobe ermöglicht. Das Konzept ist simpel aber genial:

Der JamHub ist ein Kasten, der im Raum aufgestellt wird. Daran können alle Musiker ihre Effektgeräte/Mikrofone/Instrumente anschließen und anschließend über Kopfhörer die gesamte Band hören. Zusätzlich kann jeder Musiker einen individuellen Mix einstellen – der JamHub ist also quasi In-Ear-Monitoring zugleich.

Hier ein Video, das das Ganze sehr gut demonstriert:

Wie du dir denken kannst, macht der JamHub nur mit elektronischen Instrumenten Sinn, sodass das Gerät für eine Rock-Band mit akustischem Schlagzeug wohl eher nicht zum Einsatz kommen wird.

Der Preis liegt zwischen $ 300 und $ 700 , je nach Anzahl der Instrumenten-Slots. Diese lassen sich allerdings auch extern nachrüsten, wobei der Preis für einen Slot bei etwa $ 80 liegt.

- Link: JamHub offizielle Webseite

Ach übrigens:

Wenn auch du endlich mehr Fortschritte auf der Gitarre machen willst, solltest du unbedingt das hier lesen: Hier klicken!

Seitdem ich die Seite kenn, haben sich mein Erfolgsmomente auf der Gitarre verdoppelt. (!) Also: Hier klicken!

Categories: Equipment.

Tags: , , , , , , , , ,

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.