Skip to content

Rockmusik-Verbot in Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien sind Auftritte von Rockbands generell verboten. Jetzt soll im Islamischen Königreich ein 22-jähriger Rockmusiker ausgepeitscht und zu 3 Monaten Gefängnis verurteilt werden.

Die Band “Clash” verbreitete ihre Musik über das Internet und wurde bei saudi-arabischen Jugendlichen schnell bekannt. Der junge Rockmusiker hat mit der Band Lieder aufgenommen, in dessen Texte er “Frauen und Tabu-Themen” behandelt. Dafür wurde er von einem saudi-arabischen Richter zu 350 Peitschenhieben verurteilt.
Und wegen der anderen Liedtexte “voller Schimpfwörter und diskriminierender Begriffe” wurde er zusätzlich zu 3 Monaten Gefängnis verurteilt.

1982 veröffentlichte “Clash” ein Lied namens “Rock the Casbah”, in welchem sie die durch Öl reich gewordenen Araber auf den Arm nehmen. In dem Lied kommt u.a. folgende Textzeile vor:

Auf Befehl des Propheten, macht diese Boogie-Musik aus.

- Quelle: Welt.de

Ach übrigens:

Wenn auch du endlich mehr Fortschritte auf der Gitarre machen willst, solltest du unbedingt das hier lesen: Hier klicken!

Seitdem ich die Seite kenn, haben sich mein Erfolgsmomente auf der Gitarre verdoppelt. (!) Also: Hier klicken!

Categories: Aktuelles.

Tags: ,

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.